DaWanda DIY: Teelichthäuschen aus Fimo

Wenn es draußen fröstelt und friert, kuscheln wir uns drinnen in eine warme Decke und machen es uns so richtig gemütlich. Damit es noch ein bisschen gemütlicher wird, zünden wir Kerzen an, die unsere Wohnung in ein warmes Licht tauchen. In schöne Teelichthäuschen gestellt, werden die Kerzen zu tollen, weihnachtlichen Deko-Objekten.

Im Video zeigen wir Euch, wie schnell & einfach es geht, solche Teelichthäuschen selber herzustellen. Für die Häuschen haben wir Euch auch hier eine Schablone erstellt.

Was Ihr dafür braucht:
Fimo Air
– Unterlage
– Messer
Modellierwerkzeug
– Unsere Schablonen

Ihr sucht noch mehr tolle DIY-Anleitungen für Weihnachten, Geschenke oder für Euch selbst? Dann schaut in der DIY-Rubrik auf unserem Blog vorbei.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, setze einen Bookmark oder teile ihn mit Freunden:

Beitrag von Wiebke

geschrieben am 01.11.2012 um 17:35 Uhr.

Über Wiebke

Wiebke ist großer Twitter-Fan und liebt ihre Heimatstadt Leipzig. Sie geht außerdem gerne auf Festivals und lernt gerade nähen. Hier im Blog schreibt sie die Blogbeiträge zu den Video-Anleitungen und den Hinter-den-Kulissen-Videos. Wiebke bei Google+ » Mehr von Wiebke

3 Kommentare

  1. betty (01.11.12 19:53 Uhr)

    Nette Idee..schnell und einfach-.mir fehlen da aber noch kleine Fensterchen und eineTür…..liebe Grüsse B

  2. mischmaschquatsch (15.11.12 22:32 Uhr)

    Super Idee! Da mein Freund sehr gerne Teelichter und dazu passende Halter mag, pack ich ihm diese in den diesjährigen Adventskalender :)

    Bin gerade am Testbasteln und arbeite zum ersten Mal mit Modelliermasse. Ich habe noch zusätzlich die oberen Schnittstellen mit Modelliermasse zusammengewurschtelt, bin mal gespannt wies nach dem Trocknen aussieht. :o

  3. DIY – Glitzerhäuschen | Passion for Style (06.12.12 14:22 Uhr)

    […] mal eine ganz schnelle Bastelanleitung nach einer Idee der DaWanda Snuggery. Die Grundidee stammt aus der Snuggery, ich habe sie nur ein wenig abgewandelt und nach meinem […]

Kommentar