Designmärkte in Norden: Designgift, Looky Look, designPavillion, Fresh & Kofferkompott

Jaaa, natürlich haben der Norden und Westen auch tolle Designmärkte zu bieten. Deshalb stellen wir Euch fünf Ausgewählte genauer vor: DESIGNgift, Looky Look Designmarkt und designPavillion im Norden; FRESH und KOFFERKOMPOTT im Westen. Euch fehlt noch ein Geschenk für Eure Lieben? Dann nichts wie ab zu einem der wunderbaren Märkte!

Am zweiten Adventswochenende, am 3. und 4. Dezember, jeweils von 11 bis 18 Uhr, ist DESIGNgift zu Gast im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg. Im MK&G wird DESIGNgift mit einer Auswahl an Designern präsent sein. Ihr sucht Produkte aus den Bereichen Accessoires, Schmuck und Mode, Möbel, Filzarbeiten, Taschen, Keramik, bedruckten Stoffen oder Interieur- und Produktdesign? Kein Problem, beim DESIGNgift werdet Ihr bestimmt fündig.

Und als kleinen Bonus, kann man mit der Eintrittskarte für den Markt, auch alle anderen Veranstaltungen und Ausstellungen im Museum besuchen.

Übrigens: Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg ist ein führendes Zentrum für Kunst, Kunst- handwerk und Design. Seine hochkarätigen europäischen, nah- und fernöstlichen Sammlungen reichen von der Antike bis zur Gegenwart.

DESGINgift MK&G
3. Dezember, 11 – 18 Uhr
4. Dezember, 11 – 18 Uhr
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Steintorplatz
20099 Hamburg
Der Eintritt beträgt 8 Euro (ermäßigt 5 Euro).

Kein Bock auf Weihnachstmarkt und Kommerzgedränge, aber trotzdem Lust auf Glühwein und schöne Dinge? Der Looky Look Designmarkt liefert Kreativität, Individualität, Phantasie und Originalität, eben ein Marktplatz für andere Ideen,  jenseits des apathischen Mainstreams. Von Mode, Accessoires, hochwertigem Schmuck, über Kunstdrucke bis hin zu veredelten Antikmöbeln ist alles zu finden.

Künstler, Designer und Schaffende präsentieren ihre Werke und Waren in der Halle des Phoenixhofes und seinen Galerieebenen.

Looky Look Designmarkt
4. Dezember 2011 von 11 bis 18 Uhr
Phoenixhof in der Ruhrstraße 11a
Hamburg-Altona
Freier Eintritt, überdacht, Barrierefreier Zugang, ausreichend Parkplätze auf dem Gelände.

Hannover fährt mit dem designPavillion auf. Wie im letzten Jahr, findet der Markt im Pavillon statt! Rund 60 Kreative aus den Bereichen Mode, Grafik, Kunst, Schmuck und Accessoires aus u.a. Hannover, Braunschweig, Hamburg und Berlin präsentieren zweiten Adventswochenende ihre Designperlen! Begleitet von Musiksets lokaler DJ´s, Modewalkacts und vielfältigen Angeboten für das leibliche Wohl, können die Besucher einzigartige, handgefertigte Produkte (Weihnachtsgeschenke!!) erwerben. Ach ja, für Kinderbetreuung und einem Kinderwagenparkplatz ist ebenso gesorgt.

Lust auf weihnachtliches bummeln durch Handmade-Stände? Dann ist der designPavillion genauder richtige Ort!

designPavillion
3. Dezember, 12 – 20 Uhr
4. Dezember, 11 – 19 Uhr
Pavillon Hannover
Lister Meile 4
30161 Hannover
Der Eintritt beträgt 3 Euro. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.

Die FRESH – urban.fashion.addiction. öffnet ihre Tore am 3. und 4. Dezember erstmalig und präsentiert euch „Frischware“ aus Köln und aller Welt. Abseits überfüllter Einkaufstempel in den Fußgängerzonen lädt die neue PopUp Verkaufs- und Präsentationsmesse für Fashion und Lifestyle in die Balloni Hallen in Ehrenfeld, wo Euch in ansprechender Atmosphäre zahlreiche ausgesuchter Aussteller mit diversen Labels aus den Bereichen Fashion, Casual- und Streetwear, Footwear, Sneaker und Accessoires erwarten.

Hier findet Ihr neueste Kollektionen genauso wie Klassiker oder Einzelstücke, Samples oder Handarbeit in Kleinstauflage. In der Ausstellerliste könnt Ihr Euch schon mal ein Überblick verschaffen, wer alles dabei sein wird.

Highlight der zweitägigen Messe ist die „FRESH– Fashion Addicts‘ Club Night“, die Netzwerk-Party und Clubbing Nacht zur FRESH – urban.fashion.addiction. am Samstagabend. Ab 22 Uhr öffnet der obere Saal der Balloni Halle zu diesem „Event im Event“. Die Gäste erwartet eine grundsolide Beschallung in stylischer Bar-/Clubatmosphäre.

FRESH – urban-fashion.addiction
3. Dezember, 11 – 22 Uhr
4. Dezember, 12 -19 Uhr
Balloni Hallen
Ehrenfeldgürtel 69
50823 Köln
Der Eintritt beträgt 3 Euro. Der Eintritt für die Club Night beträgt 8 Euro.

Ich packe meinen Koffer und nehme mit …

Der KOFFERKOMPOTT ist eine Verkaufsshow mit einem Gemisch an ausgewählten, jungen Designern & Waren. Als Ausstellungsfläche dient jedem Aussteller ein KOFFER, den er selber mitbringt und befüllt. Ihr könnt am zweiten Adventswochenende, in entspannter Atmosphäre, Handgemachtes, Kunst & Design shoppen und die Schöpfer der Waren persönlich kennenlernen. Wer zu den Ausstellern gehört, erfahrt Ihr hier.

Rund 20 Aussteller präsentieren auf ca. 80qm ihre Schätze. Der Café-Roller von Frau Holle aus Bonn ist auch mit dabei!

KOFFERKOMPOTT
4. Dezember, 11 – 17 Uhr
KOFFERfabrik
Lindenstrasse 60
53721 Siegburg
Der Eintritt ist frei.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, setze einen Bookmark oder teile ihn mit Freunden:

Beitrag von Anja Paul

geschrieben am 01.12.2011 um 16:14 Uhr.

Kategorie: Events, Unterwegs

8 Kommentare

  1. Art van Mil (01.12.11 18:48 Uhr)

    Ach, wie toll :-)) !!! Da freue ich mich aber auf viele spannende Entdeckungen und schöne Rundgänge. Wohne in Hamburg und gerade zu der dunklen Jahreszeit ist es total toll, wenn man so prima Ausflugsziele geboten bekommt!! Danke für die Tipps :0)

  2. Langsam wird es ernst « Mairlynd (01.12.11 20:57 Uhr)

    […] Nur noch drei Tage bis zum Koffermarkt. Sogar DaWanda hat es heute verlinkt. […]

  3. Maria (01.12.11 23:14 Uhr)

    WOW, toll! So viele Märkte zur Weihnachtszeit!!!!

    Ich bin beim *Looky Look * dabei & freu mich schon sehr!!!!

  4. Christiane Krämer (04.12.11 19:27 Uhr)

    “Kreativität, Individualität, Phantasie und Originalität sind das
    Looky Look-Konzept”. So heißt es. Geboten wurde dies von Seiten der Aussteller. Von den Veranstaltern könnte man sich etwas mehr Konzept erhoffen, denn was bringen Flyer und Plakate, die im Eingang zum Phönixhof im Regal stecken und nicht verteilt werden. Beim Schnack an der Curry-Wurst-Bude kommt heraus, daß diese mit ca. 2000 Besuchern “geködert” wurden. Und so fühlt man sich dann auch, gemessen an der Tatache, daß die Außenwerbung in Kisten und Regalen am Ausstellungsort stecken und looky-look von der Gestaltung schlechter wegkommt, als es von der Zunge geht. Die Papierbegrüßungstütchen zum Aufbau zeugen von kurzfristiger Veranstaltungsorganisation – man fragt sich, was verkauft werden soll: tolle Ideen oder Eitelkeit seitens der Veranstalter.

  5. Anja (05.12.11 15:18 Uhr)

    Liebe Christiane,

    schade, dass Du so einen schlechten Eindruck hattest. Dein Feedback haben wir natürlich an den Veranstalter weitergeleitet und hoffen, dass Du dennoch ein schönes zweites Adventswochenende hattest!

    Liebe Grüße

    Anja von DaWanda

  6. sabrina (06.12.11 21:14 Uhr)

    Hallo zusammen,

    Ich finde es toll, dass Ihr die Termine zusammen sammelt uns präsentiert. Könnt Ihr das auch für Anfang des Jahres wieder machen??

    Lg, Sabrina

  7. Anja (07.12.11 09:45 Uhr)

    Liebe Sabrina,

    jeden Donnerstag findest Du in der Rubrik Unterwegs Hinweise zu Veranstaltungen. Deshalb lohnt sich auch das “reinschauen” am Anfang des Jahres. Bitte bedenke, dass wir immer nur eine Auswahl vorstellen. Weitere Veranstaltungen kannst Du auch immer hier finden: http://friends.dawanda.com/

    Liebe Grüße

    Anja von DaWanda

  8. Britta (08.12.11 10:11 Uhr)

    Ich hab da auch noch einen für kommendes Wochenende (10. und 11. Dezember 2011) :)
    Handgemachtes Design zum 3. Advent, veranstaltet von ausottensen: http://www.ausottensen.de/ger/LIVE
    Ich bin auch dabei, vorbeischauen lohnt sich und macht Spaß!

Kommentar