DIY: Ringschale mit Spitzenmuster

500x365500x347
Plant Ihr auch gerade Eure Hochzeit und sucht nach der perfekten Möglichkeit Eure Eheringe zu präsentieren? Ihr habt keine Lust auf ein Ringkissen und möchtet lieber etwas selbermachen, was man auch später noch verwenden kann? Dann kommt diese Anleitung von Bloggerin Caro vom Blog sodapop-design für eine Ringschale mit Spitzenmuster genau richtig.

2_500x3113_500x323
Ihr braucht: Efaplast (erhältlich im Bastelladen; ist lufttrocknend und so ähnlich wie Fimo), ein Häkeldeckchen, Nudelholz, Acryfarbe, Pinsel, Schälchen

Als erstes muss das Efaplast ausgerollt auf ca. 3 mm Dicke ausgerollt werden. Als nächstes wird das Häkeldeckchen als Stempel benutzt und mit dem Nudelholz in die Platte gedrückt.

4_500x3675_500x328
Dann müsst Ihr aus dem Efaplast einen Kreis herausschneiden. Als Schablone dafür hat Caro eine kleine Käseglocke mit ca. 10 cm Durchmesser benutzt. Jetzt muss das Schälchen in die richtige Form gebracht werden.

7_500x3218_500x304
Bilden sich kleine Risse oder Unebenheiten, könnt Ihr diese einfach mit leicht angefeuteten Fingern “rausstreichen”. Jetzt ab auf die Heizung damit und einen Tag warten. Wenn das Efaplast ausgehärtet ist, könnt Ihr es problemlos aus der Form nehmen. Jetzt kommt das Fein-Tuning. Die unebenen Ränder werden mit feinem Schmirgelpapier  abgeschliffen und Unebenheiten ausgeglichen.

9_500x322500x365
Wer mag, kann sein Schälchen dann noch mit Acryl-Farbe weißen. Fertig!

Ihr möchtet mehr über die kreative Designerin der Ringschale  und ihren bezaubernden Blog erfahren? Bitte sehr:

caro in grünMein Name ist Caro, ich bin Grafikerin und betreibe seit 2009 den sodapop-design Blog. Unter dem Motto “Finden – Machen – Zeigen” zeige ich fast täglich meine neuesten Funde aus den unendlichen Weiten des Internet: Geschenkideen, Einblicke in Wohnwelten, die neuesten E-Mags und eben alles, was ich schön finde. Meine besondere Vorliebe für “Handmade” aller Art sticht oft besonders hervor. Ja, und nachdem ich letztes Jahr einen Heiratsantrag bekommen habe kann man bei mir auch immer öfter Beiträge zum Thema Hochzeit finden. Und da ich ja nun mal den großen Hang zum selbermachen habe, wird meine Hochzeit eine DIY-Hochzeit. Ich versuche so viel wie möglich selber zu machen, wie zum Beispiel das Ringschälchen.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, setze einen Bookmark oder teile ihn mit Freunden:

Beitrag von Anna

geschrieben am 15.03.2011 um 20:13 Uhr.

Über Anna

Anna ist Social-Media-Expertin, DIY-Fräulein und absolut Hundeverrückt. » Mehr von Anna

29 Kommentare

  1. Petra (15.03.11 21:44 Uhr)

    Das sieht absolut klasse aus.
    Danke fürs teilen!!!

    LG
    Petra

  2. Claudine (16.03.11 08:45 Uhr)

    wow, gefällt mir SEHR gut!!
    LG
    Claudine

  3. kim {notcrazy} (16.03.11 09:39 Uhr)

    wow. hammer. superschön und tolle idee! <3

  4. VIVI (16.03.11 11:37 Uhr)

    Liebe Caro,
    herzlichen Dank für Deinen tollen Tipp. Wird sofort von mir umgesetzt und zum Geburtstag an eine Freundin verschenkt.

    Liebe Grüße
    Vivi

  5. schmuckmal (16.03.11 12:02 Uhr)

    Die Idee ist wunderschön. Werde ich auch mal ausprobieren. Ich habe gerade durch Zufall solche tonähnliche Masse Zuhause eigentlich um Gußmodelle herzustellen.

  6. kleines-prinzesschen (16.03.11 12:46 Uhr)

    Das ist mal eine tolle Anleitung!
    Ich heirate zwar nicht, habe aber noch eine Packung Efaplast hier rumliegen, da wird dann bald ein Schälchen draus.

  7. Jana (16.03.11 14:34 Uhr)

    Oh wie süß, ich bin verliebt! Diese Schälchen werde ich sofort nachmachen, sind die entzückend. Ich bin nur unsicher, ob das nicht fürs Standesamt etwas “overdressed” ist. Aber so oder so, ganz unabhängig von meiner Hochzeit, werde ich solche Schälchen machen und sicherlich auch meiner besten Freundin eins davon schenken. Herzallerliebst! Danke für den tollen Tipp! Liebe Grüße aus Düsseldorf. :-)

  8. monica (16.03.11 14:47 Uhr)

    Danke für die super Anleitung! Ist ganz, ganz süss!

  9. Atelierkw (16.03.11 18:45 Uhr)

    Wunderschön!! Eine Prima Idee

  10. Yvonne (16.03.11 21:01 Uhr)

    Liebe Caro, wir waren so begeistert von Ihrer Idee und der Anleitung, dass wir diesen Beitrag auf unserer STAEDTLER facebook Fanpage gepostet haben.
    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auch vorbeischauen und Ihre Ideen mit unserer FIMO Community teilen:

    http://www.facebook.com/STAEDTLER.headquarters

    Hoffentlich bis bald und herzliche Grüße aus dem STAEDTLER Headquarter in Nürnberg, Yvonne

  11. Anja (17.03.11 14:03 Uhr)

    wie schön …..

  12. LadyMusick (17.03.11 14:26 Uhr)

    Liebe Caro,

    Dein Spitzendeckchen-Schälchen für die
    Trauringe ist einfach wunderschön!
    Schade, daß ich im Moment niemanden damit beglücken kann.
    Für Dein noch fehlendes Armband habe ich
    schon einen Tipp abgegeben:
    dawanda/FraeuleinGlueck. Sicher wird sie
    auch auf einen besonderen Wunsch eingehen.
    Viel, viel Glück und liebe Grüße
    LadyMusick

  13. Sahne (17.03.11 16:10 Uhr)

    Caro du bist einfach wunderbar, eine tolle Idee zum nachmachen. Dani

  14. DaWanda – People and Products with Love — DIY: Reistütchen (19.03.11 15:20 Uhr)

    […] Ende unserer Hochzeitwoche zeigen wir Euch nach dem Ringschälchen von sodapop-design ein weiteres DIY von zwei Bloggerinnen. Katja und Kerstin vom Hochzeitsblog […]

  15. Maya. (20.03.11 22:03 Uhr)

    Seeehr bezaubernd, fände es auch sehr schön als Seifenschälchen, kann mir jemand verraten ob dieses Efaplast “wasserfest” ist? Oder verhält sich das eher wie ungebrannter Ton (der wird ja auch fest, geht aber kaputt wenn er nass wird..)??

    Danke im Voraus!

  16. caro (21.03.11 09:13 Uhr)

    Vielen lieben Dank für euer positives Feedback! Ich freu mich riesig, dass so vielen mein Tutorial gefällt! Ich wünsch euch allen jedenfalls viel Spaß beim nachbasteln, vielleicht treffen wir uns ja mal auf meinem Blog!
    Und Maya: Ich glaub als Seifenschälchen ist es nicht geeignet. Ich glaube das Efaplast geht im nassen Zustand kaputt.

  17. Josi (22.03.11 09:44 Uhr)

    Huhu!
    Das habe ich direkt mal nachgebastelt am Wochenende. Habe statt Efaplast Soft-Ton benutzt und vorher auf dem Flohmarkt ein hübsches Häkeldeckchen besorgt. Hat prima geklappt. Soft-Ton trocknet innerhalb von ca. 12 Stunden und kostet nicht mehr als 4-5 €.

    Ganz lieben Dank für diese bezaubernde Anleitung & Idee!

  18. DaWanda – People and Products with Love — Macht mit bei unserem Royal Wedding Gewinnspiel! (20.04.11 14:06 Uhr)

    […] Hochzeitsthemenwelt findet Ihr außerdem kreative DIY-Anleitungen für eine Ringschale mit Spitzenmuster, Reistütchen und einen zauberhaften Brautstrauß. Nicht zu vergessen die witzigen […]

  19. carmen (08.06.11 21:11 Uhr)

    die ringschale – was für eine wunderbare alternative zum ringkissen! vielen dank für die tolle dyi anleitug. werde dies so bald wie möglich ausprobieren, denn bald wird geheiratet :-)

  20. Lea (11.07.11 10:55 Uhr)

    Eins der schönsten Dinge die ich seit einer Weile gesehen habe! so was will ich als Schale am Nachttisch für meinen Schmuck.

  21. Katja (12.02.12 13:58 Uhr)

    Super schöne Schale. Ich bin Standesbeamtin und werde diese ab sofort als Ringschale für die Trauung auf den Tisch stellen. Kommt bestimmt super an!

  22. Michaela Klose (12.06.12 22:58 Uhr)

    Viiiiielen Dank für diese Anleitung! Ich habe gleich drei Schalen in unterschiedlichen Größen gemacht. Die Sehen soooo toll aus! Das Deckchen für den Abdruck habe ich auch selbst gehäkelt. Ich bin ja so stolz… ;-)
    Zwei verschiedene Größen machen sich toll auf einem Beistelltischchen und die dritte habe ich einer lieben Freundin zum Mitbringsel gemacht.
    Also, viiiielen Dank nochmal!

  23. Yvonne S. (14.06.12 11:08 Uhr)

    Gestetet und für SUPER!!! befunden!!! Die sehen echt schick aus, Viel besser als Ringkissen!!! :-)

  24. WoRü · 14. – 22.09.13 | (23.09.13 18:09 Uhr)

    […] Ringschale mit Spitzenmuster, gefunden auf […]

  25. Jule (21.12.13 12:58 Uhr)

    Das is ja sowas von cool… habs gestern Abend gemacht, haben letztes Jahr mit der Family DIY-Wichten gemacht. Bin so gespannt obs was geworden ist. Es bilden sich immer an der gleichen Stelle ein paar feine Risse :( die bügel ich dann immer mit Wasser aus. Und das geht hinterher ganz einfach raus?

    Frohe Weihnachten :)
    Jule

  26. Geschenkeanhänger | CreativLiebe ♥ | Das Leben ein Stückchen schöner machen (28.12.13 22:53 Uhr)

    […] unserer Hochzeitsvorbereitung bin ich auf diese tolle DIY-Anleitung für ein Ringschälchen gestoßen. Dieses Ringschälchen wurde sofort […]

  27. Geschenkeanhänger | ♥ Hausnummer 8 ♥ | BLOG (14.08.14 10:54 Uhr)

    […] unserer Hochzeitsvorbereitung bin ich auf diese tolle DIY-Anleitung für ein Ringschälchen gestoßen. Dieses Ringschälchen wurde sofort […]

  28. Efaplast Microwave Modeling Clay Bowl... - AllDIYIdeas.comDIY Ideas (20.03.17 17:34 Uhr)

    […] Read More […]

Kommentar