DIY: Weihnachts Heißklebestern

heissklebersterne-6Hier haben wir wieder eine verrückte Deko Idee für Euch! Mit wenig Material könnt Ihr Euch die Heißklebesterne ganz nach Eurem Geschmack selber zusammen basteln.

Diese verrückte Anleitung haben wir Cornelia vom Shop Recycling_Queen zu verdanken.

Habt Ihr Lust dieses Jahr Euren Tannenbaum mit eigenen Kreationen  zu behängen?

.

Das braucht Ihr:

Und so wird’s gemacht:

heissklebersterne-1Als erstes zeichnet Ihr Kreise auf das Backpapier. Dazu benutzt Ihr am Besten ein Wasserglas als Schablone.

Dann das Papier umdrehen, da es passieren kann, dass sonst beim nächsten Schritt die Farbe vom Stift, durch den Heißkleber zerläuft.

.

.

heissklebersterne-2Mit der Heißklebepistole malt Ihr nun beliebig einen Stern in den Kreis.

.

.

.

.

heissklebersterne-3Und jetzt aber schnell!! Dekoriert die Sterne so schnell wie möglich mit Perlen, Steinen, Glitter etc. Hier ist Vorsichtig geboten. Nicht verbrennen und trotzdem fix sein, damit der Kleber nicht kalt wird, bevor die Perlen darin sind.

Das macht Ihr jetzt für mehrere Sterne. Ihr könnt natürlich auch kreativ werden und einen Mond, Tannenbäume oder ähnliches basteln. Wichtig ist, dass Ihr daran denkt, ein Loch für den Faden zu lassen.

.

heissklebersterne-4

Den kalten Stern dann vorsichtig vom Papier lösen und umdrehen. Auf der unbearbeiteten Seite des Sterns verfährt man genauso. Einfach Heißkleber auftragen und mit Deko bestreuen. Und fertig!

Die erkalteten Sterne ruhig ein wenig in den Händen bewegen, sodass sich lose Perlen gleich lösen und nicht später in der Wohnung herum fliegen. Dann Faden rein und aufhängen.

.

cocodogCornelia vom Shop Recycling_Queen widmet sich, wie der Name schon sagt, dem Thema “aus Alt mach Neu”. Sie liebt ausgefallenes Design und war so nett, hier eine originelle Idee mit uns zu teilen.

Möchtest Du uns auch Deine Anleitung schicken? Fülle einfach die Vorlage aus (hier herunterladen), gute Fotos nicht vergessen!) und schicke sie uns an anleitung@dawanda.com.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, setze einen Bookmark oder teile ihn mit Freunden:

Beitrag von jenny

geschrieben am 26.11.2010 um 10:56 Uhr.

6 Kommentare

  1. makiko (26.11.10 12:23 Uhr)

    tolle idee!!!

  2. kenavo (26.11.10 18:18 Uhr)

    Aus alt mach neu, super.
    Aber hier sehe ich das nicht, oder soll ich alte weihnachtschmuck verarbeiten?
    OK

  3. dreamceramics (26.11.10 18:38 Uhr)

    Wenn man die Heißklebe Sterne auf einen warmen Backblech ausgelegt mit dem Backpapier malt braucht man auch nicht ganz so schnell sein mit dem dekorieren.

  4. Zirkuserbin (27.11.10 18:20 Uhr)

    supi, gefällt mir!

  5. Happybags (02.12.10 06:48 Uhr)

    Tolle Idee, werd ich gleich heute abend ausprobieren. Und ich hab sogar noch farbige und glitzernde Heissklebestifte.

    DANKE für Deine tolle Anleitung !!

  6. pusselliese (16.12.10 09:42 Uhr)

    super und wirklich total einfach……genial

Kommentar