DIY: Wärmflaschenhülle

Waermflasche_fertig_OttenJetzt, wo die Nächte wieder kälter werden, ist sie heiß begehrt: die gute alte Wärmflasche. Mit dieser Hülle wird sie doppelt kuschelig!

Wir Ihr Eure Wärmflasche zu einem besonders kuscheligen Modell werden lasst, verrät Euch Stephanie Friedrich, Verkäuferin des Shops Fräulein Otten, in dieser Anleitung.

.

.

Das braucht Ihr:

  • Ärmel von einem alten Pullover: ca. 25 cm lang und 44 cm breit, achtet darauf, dass er auf Eure Wärmflasche passt
  • Erste Stoffbahn: 6 cm breit und 44 cm lang
  • Zweite Stoffbahn: 6 cm breit und 44 cm lang

Alle Maße sind inklusive einem cm Nahtzugabe

Und so wird’s gemacht:

Waermflasche_1_Otten

.

Überprüft, ob der Ärmel auf die Wärmflasche passt.

.

.

Waermflasche_2_OttenDie beiden extra Stoffstreifen werden rechts auf rechts zusammengenäht.

Wer keinen Overlock hat, kann selbstverständlich die auch mit der normalen Nähmaschien nähen und mit einem Zick-Zack Stich versäubern.

Die Nähte nun auseinanderbügeln und wer möchte kann diese entlang der Nähte absteppen.

Waermflasche_3_Otten.

Nun ringsum die beiden Stoffbahnen zusammen nähen und versäubern.

.

.

Waermflasche_4_OttenDie zusammengenähten Stoffbahnen rechts auf rechts mit dem Pulliärmel zusammennähen und versäubern.

.

.

.

Waermflasche_5_OttenDie Zusammengenähten Teile umdrehen und auseinander bügeln.

Achtung! Die Ärmelnnaht sollte mittig liegen, damit die Seitelteile konisch verlaufen.

.

.

Profil_StephanieFriedrichStephanie Friedrich bewegt sich auf vielen Gebieten der Kunst und Handarbeit und macht vor allem Papier, Stoff, Filz und Recyclingmaterialien zu ihren Werkstoffen. Bei DaWanda vertreibt sie ihre Arbeiten in dem Shop Fräulein Otten und mehr zum Thema Handarbeit gibt’s auch auf ihrem Blog.

Keine Zeit zum Selbermachen? Dann stöbert doch einfach mal auf DaWanda nach kuscheligen Wärmflaschen.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, setze einen Bookmark oder teile ihn mit Freunden:

Beitrag von jenny

geschrieben am 08.10.2010 um 09:22 Uhr.

Ein Kommentar

  1. Ladystylez (03.12.10 20:10 Uhr)

    super, tolle verwertung und saupraktisch!!!

Kommentar