Im Interview: MAEDCHENWAHN

box_headline_neu21
Im heutigen Interview stellen wir Euch eine WAHNsinnig tolle Frau vor.
Die gelernte Innenarchitektin Izabella Markiewicz aus Saarbrücken verkauft in ihrem Shop MAEDCHENWAHN Kuschelchen, Wickelutensilos und wahnsinnig schöne Broschen aus gebrauchten Textilien, denen sie neues Leben einhaucht.

Freut Euch auf ein wahnsinnig spannendes Interview mit Izabella:

.

.

Bitte stell Dich kurz vor:
Mein Name ist Izabella Markiewicz. Geboren bin ich 1977 in Gleiwitz / Polen. Jetzt lebe und arbeite ich in Saarbrücken. Ich bin Mama, Innenarchitektin und total MAEDCHENWAHN-sinnig!

Wie hast Du Deine kreative Ader entdeckt?
Bereits als Kind, damals in Polen, habe ich mit meiner Oma sehr viel gebastelt. Aus Schuhkartons haben wir Puppenhäuser gebaut, Möbel hergestellt und Gardinen genäht (ich wollte schon immer Innenarchitektin werden). Meine Oma nähte sehr viel und ich durfte immer zuschauen. Somit war ich infiziert! Meine Mama näht ebenfalls bis zum heutigen Tag. So habe ich schon früh hier und da mal ein Kleidungstück oder eine Tasche für mich genäht. Und dann kam die Schwangerschaft und ich wollte ein besonderes Begrüßungsgeschenk für den Bauchinhalt. So entstand mein allererster Haudrauf Baer.

Woher beziehst Du Deine Inspiration?
Aus dem Leben. Ich schaue hier, schaue da… dann kommt eine Erinnerung… manchmal nachts im Bett. Oft sehe ich die alte Kleider und Textilien vor mir liegen und schon hab ich die Idee was daraus mal werden soll. Natürlich inspiriert mich auch mein Sohn Herr Carlo – meine kleine Muse!

Hast Du Vorbilder im Bereich Design? Wenn ja, wen und warum?
Nein, habe ich eigentlich nicht.

Mit welchen Materialien arbeitest Du bei der Herstellung Deiner Produkte?
Da MAEDCHENWAHN eine (nicht nur) Textil Recycling Manufaktur ist, bearbeite ich am allerliebsten Sachen, die schon ein ‚Leben‘ hinter sich haben. Das heißt, ein altes Hemd wird zu einer neuen Tasche, ein Lieblingspullover zu einem neuen Lieblings-Kuschelchen, alte Handtücher eignen sich super um daraus ein neues Wickelutensilo samt Wickeltasche zu nähen usw.

Beschreibe bitte kurz Deinen kreativen Arbeitsprozess:
Eine Idee schwirt mir im Kopf herum, ich setzt mich schnell an die Nähmaschine und setze es um. FERTIG! Manchmal in diesem Tempo, manchmal zieht sich das über Tage. Je nachdem wie Herr Carlo drauf ist.

kuschelchen-hansi-hasewickeltasche-set-ahoipiratentaschemr-zombie-hau-drauf

Wie würdest Du Deinen Stil beschreiben?
Verspielt und süß, manchmal ein bisschen verrückt, jedoch immer praktisch und natürlich total MAEDCHENWAHN-sinnig – auf das die Welt bunter wird!

Wer sind denn die typischen „MAEDCHENWAHN“ -Kunden?
Große und kleine Mädchen, aber auch schon mal ein Junge – vor allem weil Herr Carlo die Inspiration ist. So entstehen in meinem Atelier nicht nur Sachen für Mädchen.

Wie siehst Du Deine Zukunft als Designerin?
Ich sehe einen kleinen süßen Laden, oder eher eine Werkstatt mit einem großen Schaufenster, wo jeder reinschauen kann. Die Kunden können zuschauen, wie neue Produkte entstehen, hereinkommen und meine MAEDCHENWAHN-sinnige Welt erkunden. Ideen für neue Kreationen habe ich zu genüge!

Welche Rolle spielt DaWanda für Deine kreative Tätigkeit?
DaWanda war die erste Plattform, auf der ich meine Produkte der großen, weiten Welt präsentiert habe. Bis dahin habe ich ‚nur‘ zu jedem Fest meine Familie, Freunde und Bekannte beschenkt. Alls der erste Schritt bei DaWanda getan war, habe ich mich auch in der reellen Welt getraut und einige Geschäfte in meiner Umgebung gefragt. Mittlerweile kann man MAEDCHENWAHN in Saarbrücken, aber auch in Berlin, Leipzig, Stuttgart, Weimar und Augsburg, sowie in einigen Onlineshops finden.

Was hat sich mit Deinem DaWanda-Shop für Dich verändert?
Dank Euch wird so langsam, aber sicher mein Hobby zum Beruf! Und das mit ganzen Herzen.

Deine drei Lieblingsshops auf DaWanda?
Eigentlich ist es unmöglich mich auf drei Shops zu begrenzen. So auf die Schnelle fallen mir diese ein:

domesticcandy
Snowbug
TschauTschuessi

Ponyklau

Was möchtest Du noch über oder zu DaWanda sagen?
Danke DaWanda, dass es Euch gibt! Ohne Euch würden wohl immer noch nur meine Familie und Freunde mit der bunten Welt von MAEDCHENWAHN beglückt werden!

P.S.: Wenn Du auch im Montagsinterview vorgestellt werden möchtest, sende bitte Deinen ausgefüllten Fragebogen an interview@dawanda.com.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, setze einen Bookmark oder teile ihn mit Freunden:

Beitrag von Anna

geschrieben am 23.11.2009 um 11:27 Uhr.

Kategorie: Interviews

Tags:

Über Anna

Anna ist Social-Media-Expertin, DIY-Fräulein und absolut Hundeverrückt. » Mehr von Anna

Ein Kommentar

  1. Pirelli-24 (28.11.09 13:07 Uhr)

    Hab geschmunzelt beim lesen des Interviews.
    Meine Antworten wären sehr ähnlich gewesen.
    Grüsse Renate Schröder

Kommentar