DIY Anleitung: Stoff bedrucken mit Stempeln aus Kartoffeln

In unserer DIY-Anleitung zeit Euch Lu, wie Ihr Euch Stempel aus Kartoffeln bastelt, um damit Stoff bedrucken zu können. Die sommerlichen Motive könnt Ihr dann auf schlichte Shirts oder Beutel drucken und somit Eure eigene Sommerkollektion herstellen.

Der Sommer kommt und Ihr habt keine Lust mehr auf unscheinbare, weiße Shirts und unifarbene Beutel? Dann werdet doch einfach zum Gestalter Eurer eigenen Sommerkollektion. Farbenfrohe, sommerliche Prints peppen jedes Alltagsoutfit auf und machen auch das schlichteste Shirt zu einem echten Hingucker. Das tolle daran, für unser neues DIY braucht Ihr keine teuren Geräte. Ein Griff in das Gemüsefach reicht völlig aus, um das passende “Druckwerkzeug” herstellen zu können.

Lu arbeitet bei DaWanda im Social Media Team und auf ihrem eigenen Blog Luloveshandmade veröffentlicht sie regelmäßig Anleitungen zum Nachmachen. In unserem Video zeigt sie Euch, wie Textilien mit Kartoffeln selber bedrucken könnt. Überlegt Euch einfach sommerliche Motive, die Ihr dann mit Kartoffeln und Textilfarbe auf den Stoff druckt. Lu zeigt Euch, wie Ihr verhindert, dass die Farbe auf weitere Stofflagen durchdruckt und gibt Tipps, wie die Farbe besonders gut auf Euren Textilien hält. Das perfekte DIY mit dem Ihr ganz einfach Eure individuelle Sommerkollektion gestalten könnt.

DaWanda_DIY_Luloveshandmade_Stoffdruck_01

Um Stoffe bedrucken zu können benötigt Ihr folgende Materialien:

Image Map

Klickt einfach auf das Foto oder in die folgende Liste, um zum entsprechenden Produkt zu gelangen:

– helle Textilien (Beutel, Shirts, o.ä.)
– Kartoffeln
Textilfarbe
– Filzstift
– Messer
Pinsel
Papier
Bügeleisen

DaWanda_DIY_Luloveshandmade_Stoffdruck_02
Wir wünschen Euch einen farbenfrohen, fröhlichen Sommer und viel Spaß beim Nachmachen!

DaWanda_DIY_Luloveshandmade_Stoffdruck_04

Lu von Luloveshandmade, aus dem wunderschönen Potsdam, studiert Englisch und liebt hübsche Dinge. Auf ihrem Blog veröffentlicht Lu regelmäßig Anleitungen zum Nachmachen und hat auch einen eigenen DaWanda Shop.

DaWanda_DIY_Luloveshandmade_header

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, setze einen Bookmark oder teile ihn mit Freunden:

Beitrag von Janine

geschrieben am 03.07.2014 um 07:50 Uhr.

Über Janine

Janine liebt alte Autos und kleine Alltagswunder. » Mehr von Janine

2 Kommentare

  1. DIY Anleitung: Blumenkranz basteln mit Kunstblumen - DaWanda Blog (15.07.14 07:50 Uhr)

    […] unserem letzen Video hat Euch Lu in einem ihrer Sommer DIYs gezeigt, wie Ihr Textilien mit sommerlichen Motiven […]

  2. Jeff (12.11.15 12:39 Uhr)

    oh, this is really hard.i have an etsy shop, a ddwnaaa shop and folksy shop (this is a new uk based one, folksy.com) i’ve done best from etsy, but it has been SO SLOW the last few weeks! i’ve only sold one thing on ddwnaaa, but i admit that i haven’t kept the shop up to date as i should. folksy is new, and i have listed some stuff, it’s not as established like the other two so i’m wondering if it’s a bit of a waste of time…it’s a total dilemma! if you’ve got the time i think you’d do really well with ddwnaaa, and the woman who runs it is really lovely, elizabeth. i’m wondering whether to get my bum into gear and do more on ddwnaaa cos etsy sucks for me right now!

Kommentar