Social Media Tipps für Verkäufer – Bloggen

bloggen_seller

Wir werden oft gefragt, inwiefern sich Facebook, Blog oder Aktivitäten in weiteren sozialen Netzwerken positiv auf das eigene Geschäft auswirken. Und vor allem: Wie stellt man es an, ein interessantes und lesenswertes Blog zu führen? Wie verbinde ich das Blog mit meinem Geschäft? Die Antwort auf diese Fragen und die fünf wertvollsten Tipps, wie das eigene Blog Euch und Euren Shop unterstützen kann, präsentiert Euch die Expertin Lu vom Blog Luloveshandmade.

Wer die Tipps von Lu ergänzen möchte, ist gerne eingeladen, dies in den Kommentaren zu tun!

Nun wünschen wir Euch vorzügliche 6 Minuten mit Lu!
Film ab!

PS: In der DaWanda Gruppe „i love blogging“ könnt Ihr andere Bloggerinnen kennen lernen und in der DaWanda Blogosphäre mitmischen. Tritt dazu einfach der DaWanda Gruppe bei.


Wenn Dir der Artikel gefallen hat, setze einen Bookmark oder teile ihn mit Freunden:

Beitrag von Peggy

geschrieben am 23.01.2013 um 21:00 Uhr.

Über Peggy

Peggy ist Community Manager und kümmert sich bei DaWanda vor allem um Verkäuferthemen. Hier im Blog schreibt Peggy hin und wieder Beiträge mit tollen Kniffen und Tipps, wie der DaWanda Shop noch erfolgreicher wird. » Mehr von Peggy

16 Kommentare

  1. Anja (25.01.13 09:45 Uhr)

    Liebe Lu,

    danke für die tollen Einblicke. Du bist sehr motivierend. Ich trage mich schon lange mit dem Gedanken, einen Blog zu schreiben, zumal ich auch gerne schreibe. Aber irgendwie würde ich das im Moment leider gar nicht schaffen. Oft ist die Zeit einfach auch zu schnell weg, wenn ich mal wieder andere Blogs gelesen habe ;) Deinen werde ich mir gleich mal anschauen. Denn auch ich liebe es zu sehen, wer hinter den Produkten steht.

    Liebe Grüße,
    Anja

    PS: Du hast einen sehr schönen, hellen Arbeitsplatz. Lädt richtig zum Wohlfühlen ein.

  2. Shout-Outs: Der wöchentliche Blick auf andere (Fashion-)Blogs | Fashion Insider (25.01.13 18:44 Uhr)

    […] dem Gedanken herumschlägt, selbst mit dem Bloggen anzufangen, dem erklärt Lu von Luloveshandmade bei DaWanda, wie Sie das mit dem Bloggen so macht und wie man als Nachwuchsdesigner bzw. DIYler seine […]

  3. Maja Koglin (04.02.13 10:27 Uhr)

    Liebe Lu
    Danke für Deinen tollen Beitrag. Ich gebe Dir zu 100% Recht, es macht wirklich Spaß zu Bloggen und sich zu vernetzen. Zudem kann man hier völlig kostenlos Werbung machen, seine Produkte “in Aktion” zeigen und auch gleich Ideen dazu mitliefern. Bei meinen Stempel merke ich oft, dass sie sich viel besser verkaufen lassen, wenn ich Beispiele und Ideen dazu zeige. Zudem kann man durch diese Netzwerke schneller mit den Kunden in Kontakt trefen als über DaWanda. Ca. 80% meiner Kunden bekomme ich über Facebook und meinen Blog, von daher kann ich auch nur jedem raten:
    Fangt einfach an und probiert es aus! Und wer mal bei mir vorbeischauen will, ich freu mich über jeden Besucher: http://101living.blogspot.de/

  4. lou (04.02.13 10:34 Uhr)

    sehr schön gesagt und per se ein toller gedanke. ich führe schon seit ein paar jahren einen blog den ich immer wieder dazu nutze, meinen shop zu unterstützen. leider hat mir dawanda den link dorthin schon ein paar mal aus meinen shop gelöscht, da ich mit der nennung meines blogs gegen eine richtlinie verstoße. denn auf meinem blog verlinke ich zu meinem anderen webshop und das mögt ihr ja bekanntlich nicht so. ich darf also gerne bloggen, den link dorthin auf dawanda leider nicht teilen. schon ein bisschen widersprüchlich…

  5. Nicole von KleinesDeins (04.02.13 11:56 Uhr)

    Hallo Lu,
    aller Anfang ist die Neugierde! Bei meinem Blog http://kleinesdeins.blogspot.com kann man einen echten Anfängerblog sehen. Ich bin fasziniert von den anderen tollen Blogs, die man so im Internet sehen kann und wollte auch so etwas schreiben und gestalten können… Wie Du richtigst sagst, “einfach mal probieren! ” Es hat funktioniert – auch ohne riesige Computerkenntnisse und ohne “GrafikDesignMedienGestalterStudium!” Sicherlich wäre das absolut hilfreich, aber ES IST NICHT ERFORDERLICH. Immer wenn ich einen Beitrag verfasse, bin ich stolz wie Bolle über das Ergebnis – auch wenn es bis jetzt regelmäßig nur mein Schwiegervater liest…. In diesem Sinne
    Nicole

  6. Tanja (04.02.13 13:53 Uhr)

    Liebe Lu, :-)

    vielen Dank für die Tipps.
    Ich werde gleich mal Deinen blog besuchen, Du hast mich echt neugierig gemacht. Und eins muss auch noch gesagt werden: Du hast eine wundervolle positive Ausstrahlung!

    Ich wünsche Dir auch weiterhin viel Erfolg und Freude an Deiner “Nicht-Arbeit” ;-))

    Liebe Grüße, Tanja

  7. Ackermann-Schmuck (04.02.13 14:19 Uhr)

    Liebe Lu,

    echt ein tolles Video. Vielen Dank. Ich kann mich den anderen Kommentaren nur anschließen. Dein Beirag ist voll motiverend. Ich überlege schon seit längerem einen Blog für die KreativSzene Wiens/Österreichs zu machen (welche Märkte, Shops etc. gibt es für junge Kreative), denn das kommt hier leider noch ein wenig zu kurz. Vielleicht sollte ich es wirklich mal angehen… ui, ich werde nervös :-)

    Alles Liebe für Dich und alle anderen Blog-BetreiberInnen,
    Annett

  8. Fundstueckchen-by-Sarascha (04.02.13 21:35 Uhr)

    Danke, liebe Lu, für dieses wunderbare Interview!
    Ich habe mich seitdem durch deinen Blog gelesen und so einiges Neue entdeckt, viele tolle Ideen gesammelt und einen Teil bereits umgesetzt, z.B. meine Nähecke umgestaltet, Seidenpapier-Pom-Poms gebastelt und eine 27-before-28-Liste geschrieben ;-)
    Vielen Dank für die Inspiration! Mach weiter so und ich freu mich auf mehr!
    LG aus Denzlingen,
    Sarina

  9. AnSoBé-Steinschmuck (12.02.13 20:14 Uhr)

    Hallo Lu,

    ich gehöre zu der Generation, für die bloggen und twittern etc. irgendwie zwar schon bekannt, aber doch noch nict so alltäglich ist und ich bin eigentlich schon ganz stolz darauf, überhaupt einen ONLINE-Shop hinbekommen zu haben.
    Schon lange überlege ich, mich nun ans bloggen zu wagen, um meinen Shop auf DaWanda einen “Schups” zu geben. Dein Beitrag zum Thema hat mir da Mut gemacht und ich werde es jetzt sicher bald mal anfassen.

    Vielen Dank.

    Annette-Sophia

  10. aprilmaedchen.ch (20.03.13 14:11 Uhr)

    liebe lu..

    herzlichen dank für deinen beitrag, deine arbeit und das sehr sehr interessante video. ich werde es mir noch einige male anschauen weil es sehr lehrreich und ganz viele tolle tipps drin enthalten sind. ich wünsche dir weiterhin viel erfolg und viel liebe und spass bei dem was dich glücklich macht.

    ganz liebe grüsse eve

  11. anette @lebenslustiger-com (20.03.13 14:19 Uhr)

    Für mich war sehr interessant, mit anderen Shops zu netzwerken. Das mache ich leider überhaupt noch nicht – und hab auch noch nie darüber nachgedacht – und mir ist auch nicht ganz klar, was Du genau damit meinst. Also bei anderen Shops Kommentare unter Produkten hinterlassen, ja? Und was kann man noch tun um innerhalb Dawanda zu netzwerken? Lieben Dank und viele Grüße, Tolles Video!

  12. Handmade by Silke (20.03.13 14:21 Uhr)

    Schade, daß ich immer wieder auf die gleichen “alten” Videos komme, wenn ich in einem neuen Newsletter klicke …

    In dem Video ist für mich auch nichts neues, aber ich beschäftige mich ja auch schon seit 2011 mit dem Thema Marketing ;-)

    Ansonsten ist das Video aber nett gemacht und erhält gute Infos.

    Freue mich auf weitere Videos :-)

    LG

  13. Tina von "Ton in Ton" (20.03.13 15:46 Uhr)

    Liebe Lu,

    danke für dieses nette Video – für mich nun endlich der nötige Tritt in den Allerwertesten :-) es nun doch mit dem “Netzwerken” etwas ernster zu nehmen. Bisher hab ich meinen kleinen, feinen Blog (http://ton__in__ton.blogspot.de) nur im Familien- und Freundeskreis bekannt gegeben. Aber ich selbst bin so viel in anderen Blogs unterwegs, lass’ mich inspirieren und hole mir Anregungen – da will ich was zurückgeben ♥
    Daher fülle ich nun nach und nach meine Seiten mit Ideen zum Klamotten-Upcycling, Kinderkrams, Basteleien, DIY-Schnickschnack und mehr.
    Also, DANKE FÜR DIE MOTIVATION!
    Ganz liebe Grüße

  14. dog doc (20.03.13 15:52 Uhr)

    Der Hund hat Angst! ab2 min

  15. Kerstin (05.04.13 17:49 Uhr)

    Hallo Lu,
    Du bist ja wunderbar erfrischend! Wenn ich mal etwas durchhängen sollte, dann schau ich mir Dein Video an. :-)
    Die Sache mit dem Blog erstellen habe ich gestern gerade zu Ende gebracht und merke, dass es ein viel flüssigeres Schreiben ist, wie auf FB. http://wohngeschichten-von-k.blogspot.de/ Irgendwie erinnert es an ein Tagebuch. Bin nun mächtig neugierig, ob es sich im Shop bemerkbar macht. Deine Tipps werde ich natürlich beherzigen und danke Dir sehr für das tolle Video!
    liebe Grüße und
    verstreu immer mal wieder gute Laune, tut gut :-)
    Kerstin

  16. HTML-Grundlagen für Blogspot und Wordpress - DaWanda Blog (17.04.14 10:13 Uhr)

    […] Media erfolgreich nutzen – Euer eigener Blog Video mit Luloveshandmade: Social Media Tipps für Verkäufer – Bloggen Social Media erfolgreich nutzen: Shop mit Video […]

Kommentar