Gut beraten – Recht für Verkäufer

Die Passion des Selbermachens und Vermarktens ist auf DaWanda zigtausendfach die Motivation, die Shops hier voran treibt. Diese Passion bringt immer wieder neue Produkte hervor, treibt die Kreativität an und lässt Kunden, Kollegen und uns bei DaWanda so manches Mal bewundernd verblüffen.

Die Vielfalt, Kreativität und Handfertigkeit sind das, was Verkäufer auf DaWanda auszeichnet. Jedoch gehört noch mehr dazu, einen DaWanda Shop zu betreiben. Mit einem Shop und dem Vertrieb der selbst kreierten Produkte werben Hersteller um die Gunst der Kunden und Interessenten. Und damit beschreitet ein Hersteller das weite Feld der rechtlichen Themen.

Ein DaWanda Shop unterscheidet sich zunächst einmal in nichts von jedem anderen Shop im Internet. Daraus ergeben sich für DaWanda Verkäufer nicht nur Pflichten und Vorschriften, an die sich gehalten werden müssen. Vielmehr ergibt dieses Feld eine Vielzahl von Chancen und Möglichkeiten für Verkäufer, wenn es beispielsweise darum geht, seine Ideen oder Kreationen rechtlich schützen zu lassen oder gegen Nachahmer vorzugehen.

Auf DaWanda finden Verkäufer eine Vielzahl von Tipps und Handlungsschritten, wenn es darum geht sein Business auf rechtlich sichere Füße zu stellen. Im Rechtsportal finden sich genaue Beschreibungen zu rechtlichen Grundlagen, steuerlichen Themen, Buchhaltung, Verbraucherrecht, Haftung und Marken, Urheber- und sonstige Schutzrechte.

Damit Verkäufer einen leichteren Einstieg in das Thema Recht bekommen, finden dieses Jahr wieder von uns organisierte Rechtsseminare für DaWanda-Verkäufer statt, die von waschechten Anwälten konzipiert und durchgeführt werden.

Das nächste Seminar zum Thema „Recht für DaWanda-Verkäufer“ wird es am 26. Januar im Hamburg geben. Es sind noch einige Restplätze verfügbar und wir laden alle Hamburger und Verkäufer aus der Umgebung von Hamburg herzlich ein, teilzunehmen. Der Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlömer wird in offener Atmosphäre die rechtlichen Grundlagen für Online-Shopbetreiber vermitteln. Die Besonderheiten des Onlinehandels werden ebenso besprochen wie die täglichen Herausforderungen des Ein-Mann- oder Ein-Frau-Geschäftslebens.

Folgende Themen stehen für den 26. Januar auf dem Seminar-Fahrplan:
A. Fernabsatzrecht: Verbraucher korrekt informieren
B. Gewährleistung und Garantie
C. Abmahnungen vermeiden! (u.a. Wettbewerbsrecht)
D. Online-Marketing: Werben über das Internet
E. Schutz eigener Ideen = Sicherung und Durchsetzung eigener Rechte (u.a. Urheber- / Markenrecht)

Das Seminar wird am 26. Januar 2013 von 13.00 bis 17.00 Uhr in Hamburg-Eimsbüttel stattfinden.  Die Teilnahmekosten betragen 35,00 Euro.

Hier kannst Du Dich verbindlich anmelden.

 


Wenn Dir der Artikel gefallen hat, setze einen Bookmark oder teile ihn mit Freunden:

Beitrag von Peggy

geschrieben am 09.01.2013 um 16:19 Uhr.

Über Peggy

Peggy ist Community Manager und kümmert sich bei DaWanda vor allem um Verkäuferthemen. Hier im Blog schreibt Peggy hin und wieder Beiträge mit tollen Kniffen und Tipps, wie der DaWanda Shop noch erfolgreicher wird. » Mehr von Peggy

Kommentar